Original Fränkische Kartoffelsuppe

Es hat mich gelüstet nach einer fränkischen Kartoffelsuppe

da ich diese schon mal ausführlich beschrieben habe, darf ich mich
heute etwas kurz fassen, wer mag schon Wiederholungen.

Allerdings möchte ich etwas dazu bemerken:                                                                immer wieder heißt es  Kartoffelsuppen – Rezepten: Kartoffeln und Gemüse sollen mit dem „Zauberstab oder Mixer“ fein gemixt werden. Die gab es früher  aber doch gar nicht! Wenn dann wurden die Kartoffeln gestampft , allenfalls durch eine  einfache Kartoffelpresse gedrückt, die hatte man . Alleine schon um Klöße durchzudrücken.  Bei mir werden ganz einfach  die Hälfte der Kartoffeln gewürfelt,  1x1cm, die andere Hälfte wird wie Salzkartoffeln mitgekocht und wenn sie weich sind mit der Kartoffelpresse in die Suppe gedrückt. Das macht sie sämig und bindet sie. Die gewürfelten Kartoffeln geben der  Suppe mehr Charakter und Biss. Wer will schon Suppe für den Strohalm…….. lach

https://heutegibts.wordpress.com/2013/03/02/heute-gibts-eine-deftige-kartoffelsuppe/

Allerdings habe ich heute etwas „gefummelt“ das heißt ich habe mir die Arbeit erleichtert.
Natürlich verwende ich in der Regel oder bei größeren Mengen schon frische Möhren, Sellerie und Lauch.
Allerdings habe ich für Notfälle eine brauchbare Alternative : getrocknete  Suppenware  wie hier unten im Bild:

Diese verwende ich immer mal zur Not für den Blausud für Bratwürste „Blaue Zipfel“
oder auch für einen Fischsud, egal ob mit Wein oder Essig zubereitet.

Hier aber die Bilder dazu:

Dann guten Appetit!

1 Kg Kartoffeln
2/3 gekocht gepresst
1/3 roh gewürfelt
Suppenware fein geraspelt /gewürfelt
1 Zwiebel
1,5 Ltr Wasser
Salz, Pfeffer, Majoran,

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Heute gibts: aktuell abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Original Fränkische Kartoffelsuppe

  1. Sarah Loreen schreibt:

    Mmmh, beim Anblick deiner Fotos läuft mir das Wasser im Mund zusammen. Die Suppe sieht mega lecker aus! =)

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s