Apfelkuchen fluffig, locker und leicht……

Feiner Apfelkuchen aus Rührteig

Diesen Rührteigkuchen kann man immer mal auf die Schnelle machen.
Ohne großen Aufwand ist er schnell und einfach auch von Laien oder
Leuten die es nicht so mit dem Backen haben gemacht
und die Zutaten hat man eh meist zu Hause.

Dann also nichts wie einmal ausprobieren !
Man braucht :

3-4 kleinere Äpfel

150 gr Butter oder Margarine (warm)
120 gr Zucker
1 Pck. Vanillin-Zucker
1 Prise Salz


mit der Rührmaschine gut cremig rühren und dann etwas Zitronensaft und Abrieb zufügen.

4 Eier
250 gr Weizenmehl
1 Pck. Backpulver
etwa 4-5 EL Milch

Dann nach und nach ein Ei nach dem anderen zugeben und kräftig einrühren.
Das Mehl und das Backpulver mischen und nach und nach mit der Milch mit dem Rührgerät unter die Masse arbeiten bis ein glatter luftiger Rührteig entsteht.
Den Teig in die ausgebutterte Springform geben und dann die Äpfel gefällig
ringsum einsetzen.


Im Ofen bei 180 grad etwa 45 min auf unterer Schiene backen.
(notfalls mit Backpapier abdecken )
Dann sollte er so aussehen:


Viel Spaß bei nachbacken !

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Aus der Backstube, Heute gibts: aktuell abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s