Pimentos gefüllt, und überbacken

Pimentos gefüllt, und überbacken

 

Spanische Tapas sind wundervoll zu genießen an heißen Tagen.
Die Spanier wissen genau was bei sommerlichen Temperaturen dem
Leib und Seele gut tut.

Die Auslagen der Restaurants sind voll davon und sprechen einen verführerisch an
Etwas davon, etwas davon und schon ist der kleine Hunger gestillt. Und man kann
den vorbei flannierenden Schönheiten und die es sein möchten hinterhersehen….

Pimentos sind eine spanische Chillie-Art die grün auf den Markt kommt.
Zsichnen sich durch ihr Aroma aus und sind eher süß. Allerdings findet man unter
15, 20 dann doch eine die feurig scharf ist.
Wie das ?
Es sind die Bienen, die die Früchte befruchten und von einem Chilliestrauch zum anderen fliegen. War sie zuvor auf einer feurigen Chilie, dann bringt sie Blütenstaub von dort mit und diese, genau diese ist dann später feurig scharf…

Diese Pimentos habe ich gewaschen, halbisrt , das Kerngehäuse entfernt.
Dann mit einem Sticks von Cheddar – Käse fefüllt ( geht auch ein anderer..)
Dann von 3 Eiern das Eiweiß geschlagen, dann die Eigelbe untergehoben, darin dann die gefüllten Pimentos gewendet und zuguterletzt in Mehl gewendet.
Dann in einer Friteuse, oder einem kleinen Topf mit Sonnenblumen, oder Rapsöl kurz ausbacken.

In eine feuerfeste Form schlichten und mit geriebenem restlichen Käse bestreuen.
Dann geht es in den Grill und kurz überbacken.

Kalt oder auch lauwarm genossen , verbreiten die spanischen Pimentos sogleich Urlaubs – Feeling, wohl bekomms !

Hier Step by Step die Arbeitsgänge :

 

 

 

Viel Spaß beim nachmachen und guten Appetit !

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Heute gibts: aktuell abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s