Blutorangen Marmelade selbermachen

Blutorangen Marmelade


Nichts ist heutzutage so einfach zu machen wie eine gute Marmelade
Selbstgemacht natürlich, denn die ist unübertrefflich und du weißt genau was drinnen ist!
Das weißt du bei gekauftem nicht.
Denn schon alleine die Bezeichnunge die es gibt sind eher verwirrend und machen einen  mehr konfus als daß sie Klarheit bringen :
Marmelade, Konfitüre, Fruchtaufstrich, Gelees:
Marmelade  als  Bezeichnung soll dank den Engländern in der EU bald nur noch den Citrusfrüchten vorbehalten sein. …
Konfitüre, galt früher als veredelte Marmelade da mit Fruchtstücken drin
Gelees sind wieder aus Fruchtsäften hergestellt
und in Fruchtaufstriche darf (fast alles ) rein.

Also nicht Ärgern , sondern selber machen im net gibts tausende Rezepte dafür.
Heute mache ich mal


Blut Orangen -Marmelde

Blutorangen hatte ich diesen Winter öfters mal , meist die gebräuchlichste Sorte Moro, so auch dieses mal. Nur leider mußte ich beim aufschneiden feststellen daß die meisten gar nicht blutrot waren ! Aber nicht ärgern sondern weitermachen 😉

 

Dazu die Orangen von der Schale befreien und zwar so daß auch alles Weiße von der Außenhaut weg ist. Dann die Orangen mit dem Stabmixer mixen.
Diesen Fruchtfleischsaft aufkochen und Gelierzucker 1-2 zugeben
das 1 zu 2 bedeutet :

1 Teil Gelierzucker und 2 Teile Frucht

also gibst du zu einem Kilo 1000 gr Früchten 500gvom  1 zu 2 Gelierzucker dazu.
Aufkochen lassen, ggf, den Schaum abschöpfen und schon kannst du die Marmelade kochend heiß in zuvor gründlich gereinigte und kurz in kochendem Wasser desinfizierte Twist off / Schraubverschlußgläser füllen. Das sichert dir daß sie einwandfrei ist und lange haltbar bleibt. Sind die Gläser gefüllt dann den Verschluß fest und stramm schließe.
10 min auf den Deckel stellen , dann umdrehen und erkalten lassen.

Ich verwende gesammelte Gläser aber du kannst auch solche im Handel bekommen:

 

Und so sieht meine Blutorangen Marmelade  dann fertig aus,

herrlich und doch so einfach und schnell gemacht:

 

Viel  Spaß  beim nachmachen !

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Heute gibts: aktuell abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Blutorangen Marmelade selbermachen

  1. malou schreibt:

    Mmhh… das ist doch mal eine gute Iddee. Ich bin kein Marmeladenfan, weil die meisten mir zu süss sind. Aber da Blutorangen etwas säuerlich sind, könnte diese Marmelade mir schmecken. Ausserdem liebe ich den Geschmack der Blutorangen. Wird probiert. Vielen Dank für die Idee. LG Malou

    Gefällt mir

  2. malou schreibt:

    Ich habe heute such Blutorangenmarmelade gemacht mit einem Schuss aperol Spritz, so wie du gesagt hast. Sie ist richtig toll geworden! Vielen Dank für diese gute Idee! LG Malou

    Gefällt mir

  3. habe ich schreibt:

    oh mein Gott was ein gekoche auf fb das kann doch keiner allein essen.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s