Gnocchi – selbstgemacht

Bild-Url: http://up.picr.de/17199107sl.jpg

Gnocchi  selbermachen

Und schon länger hatte ich wieder mal vor, mir Gnocchis zu machen.
Aber selber machen!
Nicht Fertige kaufen und heiß machen…..

Also hab ich 400 gr. mehlige Kartoffeln  in der Schale gekocht.
Dann gut abdampfen lassen, schälen.
Nun darf durchgepresst werden, jetzt
40 gr. Kartoffelmehl
40 gr.  doppelgriffiges Spätzlemehl und
2-3 Eigelb dazu
mit S+P sowie Muskatnuß würzen

und gut druchkneten. Kurz abbinden lassen, dann einen Kloß formen und diesen zu einer „Wurst“ ausrollen, dann fingerbreite Stücke schneiden.
Diese werden ausgerollt und in der hohlen Handfläche mit einer Gabel in Form gebracht. Das ist die einfache  uralte Art, wie sie mir Italiener zeigten.
Flotter und rationeller geht es mit einem geriffelten Brettchen  http://goo.gl/Lgr4fA

Ergänzung: Niemals ohne Kochprobe , um zu sehen ob sie halten !

Guten Appetit  und  was  ich  daraus  gemacht  habe,                                             siehst du im nächsten Bericht !  😉

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Heute gibts: aktuell, Küchen-Schule: alles was man wissen soll oder muß abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s