Pita das Fladenbrot

Pita

das Fladenbrot

Ihr werdet es kennen aus Dönerläden , denn in diese Pitas wird das Dönerfleisch rein gefüllt. Aber es wird auch so gerne gegessen , als Partysnack, zum Grillen, zu einer feurigen Bohnen oder Gulaschsuppe.

Schön sind sie auch statt Salatschälchen zu benutzen:
einfach den Salat in das Pita reinpacken , fertig ist ein Pita Salatsandwich.
Auch zum dippen von Saucen und Cremes sind sie wunderbar geeignet.

Es soll ja wärmer werden also habe ich mal Pitas für morgen vorbereitet:

Dazu braucht es :

500 gr Mehl ( am besten ein Pizzamehl das grobe Anteile hat )
15 gr Hefe (3/4 Würfel)
1 Tl Salz
2 TLZucker
300 ml Wasser
2 EL Ol.Öl
3 EL Milch als Starter

*Mehl, Zucker, Salz, Ol Öl in eine Schüßel geben
*In die Mitte eine Kuhle machen
* in die Kuhle die 3 EL Milch geben
*da hinein die zerbröselte Hefe , etwas Mehl darüber streuen zum Starten der Hefe
* warm stellen ca 15 min
*das lauwarme Wasser zugeben und alles gut und lange zu einem glatten Teig kneten
* den Teig in eine Schüßel geben, abdecken warm stellen und 45-60 min gehen
dazwischen einmal durcharbeiten, falten
* den gegangenen Teig dann portionieren ( bei mir 140 gr ) und zu Teigkugeln wirken
*Teigkugeln erneut kurz aufgehen lassen
* jetzt flach drücken und kurz mit dem Rollholz rundarbeiten
* nochmal kurz gehen lassen und ab in den Ofen bei min 200 gr ganz unten auf ein Backblech oder direkt auf den Backstein und mit Wasserspritze kurz mal einsprühen
*nach etwa 10-12 min sollten sie dann so aussehen und dürfen heraus:

 


Viel Spaß beim nachmachen

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Aus der Backstube, Heute gibts: aktuell abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s