Pizza schnell gemacht , so wie beim Profi ( Teil 2 )

Fortsetzung  von Teil  1

https://heutegibts.wordpress.com/2016/02/23/pizza-teigplatten-vorbereiten-bernds-bester-pizzateig/

Das hast du sicher auch schon mal gesehen in so einem  Pizzaladen wo am Fliessband
Pizzen belegt werden.

Gefrorene Pizzaboeden werden aufgetaut,
dürfen noch etwas aufgehen und werden dann nach Kundenwunsch belegt,
dazu stehen Beilagen in allen Variationen dazu bereit,
ein Griff dahin einer dorthin und fertig ist die Wunschpizza.

Das A und O ist natuerlich die Tomatensauce,

und da ist Qualität gefragt.
Nein nicht teuer auch nicht billig;
sondern gute, sehr gut ausgereifte vor allem, denn nur die haben einen hervorragenden Geschmack.

Gerne verwende ich italienische Mutti Pulpo oder San Marzano Tomaten aus der Dose, das sind die besten die du so bekommen kannst :


Noch besser sind diese hier von laVialla:


Und was ist mit den billigen aus dem Supermarkt ?

da kann man auch Wunder erleben. Ich habe voriges Jahr mal eine billige Dose Tip Tomaten von Real mitgenommen und halte dich fest, das waren die besten die ich je hatte. Das war eine Produktionscharge die von einer Anlieferung allerbester Tomaten gemacht wurde. Da habe ich mir gleich 3 Paletten geholt. Heute sind sie wieder schlicht und einfach vom Geschmack.


Diese Tomaten passieren , wuerzen ganz nach der persoehnlichen Note, da hat jede Pizzeria jeder Koch und auch du ganz besondere persönlichen Geschmack, denn dieses Sugo gibt dann deiner Pizza den Grundgeschmack.
Alles andere kommt von deinen weiteren Zutaten, wie

Salame, gerne gute italienische Sorten, nur nicht diese Billigsalami aus dem Supermarkt. , Pepperonisalami, Chamipgnons, Kaese ( die Sorte ist eine Wissenschaft fuer sich )
ich verwende neben Mozarella gerne alten Edamer oder auch Emmentaler. dann Thune frisch  oder aus der Dose, oder alles was Frutti di mare so bietet, Sardellen , Sardinen , Lachs, selbst Kieler Sprotten oder Räucheraal macht sich sehr gut. Manche wieder verwenden Früchte , also nicht nur Ananas , auch gepfefferte Erdbeeren oder im Asia Style mit Mango, Papaya, Chicken mit Ingwer.

Aber was soll ich erzählen, einfach ausprobieren und experimentieren;


siehe auch :
https://heutegibts.wordpress.com/2013/04/03/heute-gibts-pizza-pizza-pizza/
https://heutegibts.wordpress.com/2012/12/12/524/
https://heutegibts.wordpress.com/2014/10/22/pizza-teig-von-dinkel-vollkornmehl/
https://heutegibts.wordpress.com/2014/07/23/urlaubsfeeling-mit-pizza-frutti-di-mare/

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Aus der Backstube, Einkauf Tips, Heute gibts: aktuell abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s