Heute gibts einen Apfel – Streuselkuchen

 

Auch wenn viele meinen ich kann nur Tartes,
Nein das stimmt nicht….
Aber  Tartes  sind und bleiben eine Affinität von mir und meine Lieblinge.

Heute gibts einen

Apfelkuchen mit Streuseln

Dazu brauchst du:

für den Teig:
225 gr Weizenmehl 405
4 Eier
1PriseSalz
175 gr Butter
175 gr Zucker
5 EL Milch
1 Päckchen (2 TL) Backpulver
3-4 Äpfel

für die Streusel:
40 gr Zucker
50 gr Butter
60 gr Mehl

1. Eier trennen, Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen
2. Eigelb mit Zucker, Milch und der Butter schaumig schlagen
3. Mehl mit Backpulver vermischt unterrühren
4. Sodann den Eischnee unterheben
5. In eine 26/27 er Springformgut gefettet füllen , glattstreichen

Einen Teil der Äpfel feinhobeln und auf dem Teig verteilen,
den Rest in Spalten schneiden und obenauf verteilen.

Streusel aus den Zutaten bereiten und über den Äpfeln verteilen.

Im Ofen mittlere Schiene bei 175 grad etwa 1 Stunde backen

 

Dann  sollte  er  so aussehen:

Viel Spaß  beim nachmachen !

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Aus der Backstube abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s