Bernd`s neue Tarte von Äpfeln

.

Tarte  von Äpfeln

Hier  ein neues Setup  für  eine  meiner Lieblingstarte,  eine Apfel Tarte,
diesmal  etwas  filigran  und flach belegt,  Kuchen essen  soll  im Sommer Genuß sein,
eine  leichte  Kleinigkeit  die Vergnügen macht  und keinen schweren Magen.

Beschrieben habe ich sie schon mehrfach in meinem Blog.

https://heutegibts.wordpress.com/2013/09/26/tarte-von-apfeln/
https://heutegibts.wordpress.com/2014/01/27/tarte-aux-pommes-bouquet-de-roses-apfel-rosen-tarte/

Daher hier und jetzt nur in Kürze:

Einen 1, 2 , 3  Teig zubereiten oder auch Mürbteig genannt.
100 gr  Zucker
200 gr  Butter
300 gr  Mehl
ich gebe gerne noch  ein Ei dazu…
Den Teig 30 min im Kühlschrank ruhen lassen ,
dann  zwischen  2 Backpapieren  (über und unter dem Teig !) ausrollen
und  sodann  eine  Tartform auslegen
jetzt  blind backen,  also ohne Inhalt ( dafür Erbsen, , Bohnen  oder  Ziersteine  wie ich  verwenden)

Ein  gut bebildertes  Extra für Tarte  Teig habe ich hier :
https://heutegibts.wordpress.com/2015/06/26/ganz-einfach-so-backt-man-einen-tarte-boden/

Auf diesen gebackenen Boden kommen dann  Äpfel .
Geschälte und  dann  ausgestochene Äpfel,  gut  mit  Zitronensaft  eingerieben und  dann  sorgfältig  und  gleichmäßig  in  dünne Scheiben geschnitten.
Dann die Äpfel  akkurat und  besonders  hübsch  auf  dem blind  gebackenen Boden  auslegen,  darauf  Zimtzucker,  den Zimt kann man auch lassen , je nach Gusto,
und ab geht es in die Röhre  bei  180/190 gr  für  etwa  30 min  (gut  beobachten )

Später  Apfelsaft mit etwas Gelierzucker aufkochen ,
oder etwas klaren Tortenguss mit Apfelsaft aufkochen und die etwas abgekühlte Tarte damit  leicht nappieren,
so bekommt die Tarte glanz, trocknet nicht ab und bleibt saftig.

Dann sollte  sie  so  aussehen :


Viel Spaß und guten Appetit beim nachmachen !

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Aus der Backstube abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s