Orecchiette in Gorgonzola Sahnesauce

.
Pasta und Sahnesaucen sind ein  perfektes Duo.
und da ich mir wunderbaren ausgereiften Gorgonzola vom Affineur mitbrachte, stand gleich fest :
es gibt mal wieder eine lecker Sahnesauce,  besser gesagt :

Orecchiette  in Gorgonzola Sahnesauce

und das sind sie , die Orecchiette, eine Pasta die wunderbar Sauce aufnimmt und  die ich heute verwenden werde:

Und  was zur Pasta?
Da hatte ich schöne lange und zarte Buschbohnen  gefunden und zugeschlagen, die sind genau  das Richtige dazu , als Butterböhnchen zubereitet.
Das geht  flott,  denn man muß die Bohnenn nur putzen, in Salzwasser kochen und sodann in Butter  sachte anschwenken, das ist die ganze Kunst, also schnell und einfach zu machen.

Und während die Pasta Orecchiette kocht , geht  es an die  Gorgonzola-Sahnesauce.
Nichts einfacher wie das  (pro Person etwa 1Becher Sahne)
Die Sahne aufkochen, leicht reduzieren lassen, etwas Gorgonzola zugeben, mit dem Schneebesen  unterheben und  aufschlagen.
Meist muß gar nicht  gewürzt werden , denn Salz hat der Gorgonzola selbst genug und würzig, ja würzig ist der  italienische Blauschimmelkäse sowieso.
Also muß  die Käsessahnesauce nur einreduzieren, damit sie die richtige Konsistenz hat.

Ist die Sahnesauce fertig, sollte auch die  Pasta gar  sein.
Und die Bohnen schlummern einstweilen  abgegossen  und warmgehalten  im Töpfchen, braucht nur etwas  Butter zugegeben und angeschwenkt werden .

Toll, so schnell und unkompliziert ist dieses Pastagericht
und ist ausgesprochen schmackhaft und lecker.

Also auf gehts zum anrichten:

Orecchiette a la Crema di Gorgozola

 

Guten Appetit beim nachkochen!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Heute gibts: aktuell abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s