Frisch vom Markt : Junges Gemüse

.

Frauen gehen gerne in  Schuhgeschäfte
ich gehe gerne auf  Märkte

Und wann immer ich in der  Stadt bin, geht es auch über den Marktplatz.
Da fallen mir sozusagen tausend Sachen ein, die ich kochen könnte, wieder mal machen müßte und die ich unbedingt mitnehmen muß.

Diesmal mußte es Gemüse sein, es gibt so eine unwahrscheinliche Vielfalt daß man  gar nicht weiß, was man nun nehmen soll.

Ich verstehe da einfach viele gerade jüngere Hausfrauen nicht,  die sich dieses Gefriergemüse : Kaisergemüse oder wie dieses Zeugs heißt kaufen. Karton aufreisen ab in die Pfanne… Primitivkost, mehr sag ich da nicht….  Und die vielfach vorgeschobene „Zeitnot“  ist meist Faulheit,  Bequemlichkeit, denn fürs Smartphone und co ist dann urplötzlich wieder Zeit da…

Ich hatte mir von allem etwas mitgenommen, denn auf dem  Markt bekommt man auch kleinste Mengen, anders als im Supermarkt, wo das Gemüse oft in Plastikschalen eingeschweißt ist. Und  die Marktfrau  hat Verständnis, wenn man sagt das nur ganzwenig von jeder Sorte braucht.

Ich hatte:
3 erlei Mangold, Pastinake, Petersilienwurzel
Frische Möhre mit Grün,   Karotte, Erbsen
Bohnen, Romanesco, Lauch, Spinat, Kartoffeln

Und in meiner Küche fühlte ich mich beim Putzen, Zubereiten, Blanchieren  der zahlreichen Gemüse  an meine Lehrzeit erinnert.  Denn da muß man sämtliche Posten der Küche durchlaufen  und ein sehr wichtiger Posten in einer Küchenbrigade ist der Entremtier. Auch Beilagenkoch genannt. Er ist  für sämtliche Beilagen ,so auch das Gemüse verantwortlich. Und so ist dort stets das putzen und schnibbeln , aber auch das anrichten der Gemüse Tagespensum  und das sehr reichlich.

Heut aber , heute ist Freitag, eher zufällig, daß  es  bei mir ein fleischfreier Tag ist, neumodisch nun auch  „Tierfrei genannt“

Und hier könnt ihr euch einen Teller heraussuchen.
Dazu gab es eine Sauce  Bearnaise, denn ich hatte mir wunderbaren Estragon vom Markt mitgebracht. Aufs Foto kam er nicht, da der Accu nicht mehr wollte.

Uns so schauts aus,  Bernd‘s Gemüseplatte :

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Heute gibts: aktuell abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s