Feiner blättriger APFELKUCHEN

.

Ich hatte richtig Bock auf einen schönen geschmackvollen und hohen Apfelkuchen.
Und nein, nicht so grobstückig sollte er sein, sondern ein schöner blättriger Apfelbelag.
Jetzt wo es die herrlichsten  und geschmackvollsten Äpfel  in Hülle und Fülle gibt ,ein ganz besonderer Genuß.

Und wie immer bei mir braucht es erst einmal  einen blind gebackenen  Boden nach Tarte Art,
denn das macht einen trockenen Knusperboden, die  feuchte Apfelmasse würde ansonsten den Boden erweichen  lassen.

Dazu mache ich einen 1-2-3- Teig:

100 gr Zucker
200 gr Butter
300 gr Mehl
1 EI
(Diese Menge reicht mir normal für 2 Tartes)
Den Teig für 30 Min zum rasten in den Kühlschrank geben

Während der  Teig im Kühlschrank ruht,  können die Äpfel bereitet werden.
Ich habe heute meine 22ger Springform  verwendet und hatte dafür 8-10 Äpfel mittlerer Größe.

Apfelfülle:
1.  8-10 Äpfel schälen, ausstechen.
2.  sogleich die Äpfel  hobeln , nicht scheiden, denn ich will dieses  blättrige der Äpfel haben
3.  Die Äpfel mit dem Saft einer Zitrone beträufeln ,
4.  eine Tasse Zucker und 2-3 tl Zimt zugeben , 2 EL selbstgemachten Vanillezucker (oderPkch)
wer mag kann wie gewohnt etwas Rum zufügen
5. Die Apfelmasse durchziehen lassen.
6. Bevor diese Apfelmasse in den vorgebackenen Boden gefüllt wird,
2 gehäufte  TL Stärke untermischen sie bindet den Saft und macht eine gute Konsistenz

Heute nehme ich eine   22ger Springform, um Höhe zu bekommen.
Hat der Teig 30 min geruht dann zwischen 2 Backpapieren den Teig dünn ausrollen.
Einstechen, Backpapier darüber, mit Erbsen dgl beschweren
und im Ofen ca 20 Min bei 200 Grad backen.  Anfangs mit dann ohne Beschwerung, damit der Teig rösch wird.

Ist der Boden gebacken, wird er mit der vorbereiteten blättrigen Apfelmasse gefült und diese etwas glatt gezogen und schon kann es wieder in den Ofen bei 180-200 gr gehen.
Backzeit  45-50 min wegen der Höhe.

Meinen blättrigen Apfelkuchen habe ich  nach 30 min ordentlich mit  braunem Zucker bestreut, das  karamelisiert , macht  glanz und macht ihn auch oben knusper !
und dann sollte er so aussehen:


Viel Spaß und Freude beim nachbacken !

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Aus der Backstube abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s