Pasta und Nudelwoche auf „ Heute gibts “ (Teil 5)

.
Tagliatelle mit rischen Pfifferlingen
Wenn schon Nudelwoche auf „Heute gibts“  ist dann will ich nicht nur zeigen wie Pasta gemacht werden,
sondern auch  wie sie zubereitet ausschauen, die nach meinen Rezepten bereiteten Nudeln.

Dies sind hier Tagliatelle  aus diesem Teig :

Pastateig mit Vollei (ganzen Eiern):

Grundregel  Standartteig :
100 Gr. Mehl  (405er)    auf ein  Ei
300 Gr. mehl auf 3 Eier

Und ich habe sie zubereitet mit meinen letzten frischen Pfifferlingen.
Diese habe ich  geputzt, kleingeschnitten und nur in etwas  blankem  nussigen Butterschmalz  angeschwenkt.

Ja, dieser Minimalismus  läßt den puren Naturgeschmack walten:
den Geschmack der selbst gemachten Pasta a Point
den puren Geschmack der frischen Pfifferlinge a Point
ein wenig ganz frische Blattpetersilie
mehr braucht es nicht .
Etwas fleur de sel, etwas Pfeffer aus der Mühle

Es gibt soviele Gerichte, die schmecken mit weniger viel mehr…

dies ist ein solches Gericht :

Selbstgemachte
Tagliatelle mit rischen Pfifferlingen
oder wie der Italiener sagen würde:
Tagliatelle fatte in casa con finferli freschi

Und so schauts aus:

Guten Appetit!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Heute gibts: aktuell abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s