Grillierte Auberginen / Melanzane mit pikantem Fetakäse

.
Es ist wieder so weit.
Auch bei mir im Garten hängen die ersten Auberginen oder Melanzane wie sie auch genannt werden. Bis meine eigenen soweit sind dauert es noch etwas, daher wurde auf dem Markt zugegriffen, diesmal mit einer runden Sorte.

Hier meine eigenen , sie wachsen und gedeihen….
Hier die verwendete Kugel-Aubergine

Gemacht ist ein schmackhaftes südländisches Flair  verbreitendes  Gericht mit Melanzane schnell, überhaupt wenn der Grill angeschürt ist, ansonsten macht es auch eine Grillpfanne, wie bei mir soeben.

Die Aubergine in einen halben Zentimeter starke Scheiben schneiden.
Die Grillpfanne gut vorheizen und dann  nur minimal ölen . Denn Auberginen oder auch Zucchinis saugen unheimlich Fett/Öl auf, was dann  nicht so sehr bekömmlich wäre.
Beidseitig gut grillieren und dann hat man alle Möglichkeiten  wie  man mariniert, oder würzt.  Sehr gut macht sich ein pikanter Tomatensugo in den man sie einlegt. Oder aber auch eine Knoblauch -Basilikum Marinade mit etwa Balsamico, oder ein Pesto mit dem man die Scheiben nach dem grillen bestreicht und alles durchziehen läßt.

Ich habe heute etwas ganz anderes vor, etwas was schnell geht.
Die gegrillten Auberginen werden mit einem Fetakäse serviert.
Der Fetakäse ist nach grieschischer Art eingelegt
in gutes Olivenöl
mit Gewürzen
Thymian,
Basilikum,
Rosmarin,
Estragon,
etwas Knoblauch ,
S+P , aber auch etwas feurigem Chilli
etwas Paprika, und sehr pikant.

Das gibt  meinen Melanzane /Auberginen einen würzigen kräftigen Geschmack.
Denn ansonsten sind diese vorsichtig ausgedrückt „recht geschmacksneutral“.

Und passend zu diesem Sommergericht kommt nun die Sonne  nach einigen trüben Tagen wieder hervor.
Das  macht sogleich Appetit, bringt gutes Feeling, gute Laune.


Und so sehen meine gegrillten Melanzane nun aus:

Appetit gemacht?  Dann einfach nachmachen .

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Heute gibts: aktuell abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s