Gebackenes Rotbarschfilet mit Kartoffelsalat

.
Heute ist mir seefrischer Fisch „vor die Füße gefallen“
Es ist schwierig hier an Seefisch zu kommen. Die NORDSEE, die ich von früher als kleiner Junge noch  als ein tolles Fischgeschäft kannte ist inzwischen zu einem Fischrestaurant  verkommen.

Frischer Seefisch ist dort nur noch in Apotheken Dosis in den Auslagen
und dann sündhaft teuer: heute z. B. Rotbarschfilet für 36.50 Euro das Kilo !!
Also inzwischen auch zum Apothkenpreis. ..
Maischolle wollte ich eigentlich . Vor Änderung der Geschäftsphilosophie
hatte die Nordsee  im Monat  Mai  Berge von  Schollen in der Auslage.
Vorbei…
Aus , Vorbei !

Ich hatte meine Maischolle schon abgeschrieben.
War aber dann noch im Kaufhof Galleria in der Lebensmittelabteilung.
Burrata wollte ich . Bloggerkollegin Noemi  hatte mich aufmerksam gemacht, daß ich  nun dort die von mir  so geliebte Burrata  bekommen könnte.  Zudem wollte ich mir ein kleines Gläschen Sepia -Tinte  zu färben von Pasta mitnehmen.

Dabei lief ich an der Fischtheke in der Gallerie Feinkostabteilung vorbei.
Und was sah ich ?
Ich sah wie kistenweise seefrischer Fisch ankam und in die Auslage kam.
Und was erblickte ich:

Frische Maischolle aus dem Nordostatlantik.
Ohhhhh und was für schöne Schollen.  Nicht dies Babydinger die man meist sieht, weil alles viel zu klein , viel zu jung gefischt wird. Nein es waren wunderbare ausgewachsene Portionsschollen.

Daneben bekam ich Goldbarsch.
Goldbarsch gibt es eigentlich gar nicht .Das ist eine Erfindung cleverer Geschäftsleute. Denn Goldbarsch ist nichts anderes als Rotbarsch…             Nur kostete  er nur etwa die Hälfte wie im Fischgeschäft zuvor…
eigenartig manchmal.

Vorbildlich die Aroma-Versieglungspackung bei Galleria Kaufhof

Also ich nahm 2 Schollen mit und 2 schöne „Goldbarsch“ Filets. Und diese habe ich mir  paniert, wie man eben ein Schnitzel paniert :
Würzen,Mehl, Ei, Panniermehl.
Ab in eine Pfanne mit  reichlich Öl und goldbraun braten.
Tolle Gerichte gehen eben oft ganz , ganz einfach und man kann sich eine ausfühliche  Rezeptur und  Arbeitsanleitung sparen, fein ! Wink

Und auch den Kartoffelsalat , den saftigen fränkischen Kartoffelsalat muß ich heute nicht beschreiben, das habe ich schon mehrfach hier im Blog. Einfach bei der Suche oben „Kartoffelsalat“ eingeben und du findest mehrere Rezepte dafür.

Halt : neben dem Kartoffelsalat hab ich mir auf die Schnelle etwas grünen Salat aus dem Garten zusammengeschnippelt und auf einem Teller arrangiert, aber seht selber unten.

Morgen,
morgen gibt es die tollen Maischollen und nicht nur ich , auch ihr könnt euch darauf freuen, ich werde sie besonders geschmackvoll zubereiten  und arrangieren!

Und hier nun :

Paniertes  Rotbarschfilet
mit saftigem fränkischen
Kartoffelsalat
gartenfrische Salate


Guten Appetit!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Einkauf Tips abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Gebackenes Rotbarschfilet mit Kartoffelsalat

  1. DerSilberneLoeffel schreibt:

    So gut – wenn man die Rohware bekommt. Ich liebe unseren kleinen Fischhändler. Nicht der Billigste, schlägt aber die Ketten und Discounter um Längen-
    Guten Appetit!

    Gefällt mir

    • derbayerx schreibt:

      ja,
      da hast du vollkommen recht !
      Leider gibt es selbst in der Großstadt hier keinen kleinen Fischhändler mehr.
      Selbst die beiden großen REAL und andere große haben keine Fischabteilung mehr.
      Schlimm!
      Also werden unsere Enkel wohl nur noch Iglo und co kennen lernen, was für eine Armut.
      Ja , daher rufe ich ständig dazu auf die kleienen Händler zu bevorzugen !

      LG Bernd

      Gefällt mir

  2. Joachim schreibt:

    ouch lieber Bernd. Und ich kann mich vor frischen seefisch nicht mehr retten. Waerest du nur Hier.

    Gefällt mir

    • derbayerx schreibt:

      Tja Hallo Joachim!

      schön von dir zu hören.
      Ja , auf meinem FB Account hatten wir es vorhin davon, als die Frage nach dem Preis kam.
      2 Maischollen und ein Stückerl Rotbarsch 22,88 Euro die Schollen im Angebot kg 15.99
      Aber der Preis ist es ja nicht alleine. Inzwischen bekommt man fast nirgendwo Frischfisch. Wird bei uns langsam so wie in der DDR damals, lach 😉 😉

      Bin zur zt. aus bestimmtem Grund nich mehr auf Skype, Joachim, sondern FB messenger vertreten
      LG Bernd

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s