Weihnachtsmenue Vorspeise: Idee, Konzept, just doo it !

Neulich habe ich ein wenig experimentiert, und wenn man gerne kocht, wenn kochen Freude, Hobby und zugleich Beruf, Passion wurde das möchte ich hier zeigen.
Denn  was dabei heraus kam sieht man hier und ich lasse nun Bilder sprechen.
Schaut mal, was passiert, wenn. …

Und dabei kam mir etwas in den Sinn, das ich aus einer Inspiration dieser Tage weiterentwickelte. Ich hatte Radiccio Salat blanchiert und etwas übrig darauf rieb ich etwas Parmesan , weil der gerade auf dem Tisch lag.

daraus habe ich nun das weiterentwickelt:

Und es war eine traumhafte Hochzeit der beiden in meinem Mund .

Das nun mit etwas kombinieren, das optisch passt, außergewöhnlich ist und dem Anlaß entspricht.
Dazu habe ich experimentiert  indem ich die Radiccio Kugeln mit Parmesan , mit Camenbert, mit Frischkäse, mit Romadur sogar gefüllt habe.
Am besten schmeckte es mir mit geraspeltem Parmesan
Also wurden pro Person 6 Radiccio Kügelchen gefüllt.
Ich sage bewußt Kügelchen da sie  in ihrer Eleganz einen Bezug zu Weihnachtskugeln haben.

Und verstärkt wir das durch einen aromatischen Gegenpart zum würzigen Käse:  namlich durch Glühwein.
Ja mit Glühwein.
Darauf kam ich, als ich abends ein halbes Glas Glühwein über hatte.
Den habe ich so gebunden,  so daß er nicht mehr läuft.

Also wurde Glühwein gekocht und mit Stärke gebunden und das war vorzüglich.
So war der Glühwein nun mit Messer und Gabel essbar, prima!

Im Kopf war nun die weihnachtliche Vorspeise fertig , nun noch einige farbliche Komponenten besorgt, und dann ging es an „Stylen“.
Weißes Porzellangeschirr habe ich verworfen, es schien mir zu hart im Kontrast.
Also habe ich Glasteller verwendet aber auch schwarze Glasteller.
Per Zufall hatte ich  eine altroseefarbene Tischdecke aufliegen, das machte sich gut unter den Glastellern.

Und so habe ich immer neue Fotos geschossen, immer wieder das Licht verändert, den Blickwinkel, aber seht selbst , ich lasse euch mal dabei sein:


Platte für mehrere Personen :

  Pumpernickel mit Frischkäse

  Weihnachtskugeln mit Pflaume

  Mozarella mit Granatapfel

Radicciokugeln mit Parmesan gefüllt

  ofenfrische Maronen

Pumpern.,Salzb.und Orangenzeste

Glühwein geliert mit Trauben

geröstete Mandeln

So, und welches Bild wählt ihr aus , als Vorzeigebild  für das Weihnachtsmenue?

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Heute gibts: aktuell veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Weihnachtsmenue Vorspeise: Idee, Konzept, just doo it !

  1. Eulchen1943 schreibt:

    Niemand was ausgewählt?
    Dann nehme ich mal „Radicciokugeln mit Parmesan gefüllt“ oder
    „Pumpernickel mit Frischkäse“… sieht Beides sehr appetitlich aus!!!

    Ein lieber Gruß zum 4. Advent!
    Eva ♥

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s