„Ich wollt ich wär ein Huhn“ oder lieber doch nicht….

„Ich wollt ich wär  ein Huhn“,  dann wird das aus dir :

Ich wurde gefragt was man denn dann mit dem riesigen Masthuhn macht?
und ob es denn noch verwertet wird ?

Sicherlich.

Es sei denn man hat eine Sterneküche  und man hat Gäste  die einem  das großzügige  wegschmeißen  von Lebensmitteln finanzieren.
Ein schönes Masthuhn vom Geflügelhof verwerte ich jedoch.

In meinem Artikel über das Kochen einer Hühnerbrühe habe ich ja schon einige Verwendungsmöglichkeiten aufgezeigt.

https://heutegibts.wordpress.com/2013/10/14/suppen-so-kocht-man-eine-huhnerbruhe/

Ich selbst werde zumindest noch ein schönes Hühnerfricassee davon bereiten und mal wieder Geflügel Croquettes machen.


Heute gabs mal das hier:

Vorspeise: Huhn mit Curry Spicy-cream – Frissee Salat an Dill -Honigdressing

Hühnerhaufen  mit Madras- Coconut Curry  und  „Three Colors“  Glasnudeln

Guten Appetit !

Nudeln  nach Greta Grechetto

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Heute gibts: aktuell veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu „Ich wollt ich wär ein Huhn“ oder lieber doch nicht….

  1. Kathrin Holas schreibt:

    Hallo Bernd!

    Boah – will haben – sofort (beides)!!!

    Wusste gar nicht, dass mich ein „HÜHNERHAUFEN“ so begeistern könnte – schaut ganz herrlich aus! Die Nudeln haben ja eine tolle Farbe – mit was hast du sie eingefärbt (Rote Beete?). Wer ist Greta Grechetto (oder habe ich mich mit dieser Frage als totaler Pfosten geoutet?).

    Bin auch schon auf das Hühnerfricasse gespannt – so was steht schon ziemlich lang auf meiner ToDo-List!

    Wünsche dir noch einen schönen Tag und freu mich schon auf deine nächsten Köstlichkeiten!

    Liebe Grüße!

    Kathrin

    Gefällt mir

  2. keinbisschenleise schreibt:

    Sehr lecker schaut das aus….

    du hast aber auch eine Phantasie, die haut mich immer wieder um !

    Hühnerfricasse mache ich aus meinem Rest-Huhn auch gerne
    und ich bin jetzt sehr gespannt, wie du es zubereitest ?!?

    Einen lieben Gruß
    Uschi

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s