Wenn einer eine Reise tut…….. (5)

Natürlich erfreut auch schöne Keramik für Küche und Tisch mein Herz, wie ein Blick auf diese Schaufensterauslage erahnen läßt. In den Laden selbst ging ich lieber erst gar nicht:

Bild

Bild

Vorbei ging es auch an einem kleinen Geflügelladen.
Frisches Geflügel!
Angefangen von Hausgeflügel, über Enten , Wildenten, Stubenküken, Tauben, Bresshühnern, Kapaunen, Wachteln, Perlhühnern, Enten , Gänsen, Truthahn, Fasanen.

Mann o Mann , warum sterben all diese Läden aus?

Gut in Frankreich noch. Selbst in Prag kenne ich so einen Laden.
Meine Schwiegermutter wunderte sich immer wie ich , der tschechischen Sprache vollkommen unkundig nachPrag fuhr und selbst in kommunistischen Mangelzeiten in diesem kleinen Laden Geflügel herbekam, das man ansonsten in der Tschechei nur noch aus Lexiken gekannt hatte. Die Frau aus dem Laden liebte mich, weil ich ihr immer mit Händen und Füßen erklärte oder aus einem mitgebrachten Buch Fotos von Geflügel brachte darauf deutete und sie anflehte mir sowas zu besorgen. Und sie besorgte mir alles, alles was ich wollte……
es fehlte nur noch daß sie die Enten z. B. mit dem Namen kannte.
Schade, sie wollte mich und meine Familie mit besten Daunenbetten und Kissen ausstatten und hatte schon Material angehäuft. Von Heute auf morgen verlor sie
ihren Laden in bester Prager Innenstadtlage, heute ist ein ital. Cafe darinnen.
Aber Cafes gibts überall in Prag. Aber keinen ausgeprochenen Geflügelladen mehr. Wie bei uns auch.

Bild

Bild

Stop!
Ich fand aber einen schönen italienischen Laden, nee einen italienischen Supermarkt in Köln:

Zuerst fiel mir mal das italienische Brot in die Augen :

Bild

Bild

Oh! und welchen Prosciutto dazu:

Bild

Keinen Schinken? Gut dann eben italienische Salami:

Bild

Auch nicht? dann aber bestimmt italienische Antipasti:

Bild

Bild

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Heute gibts: aktuell, Kochgeschichten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Wenn einer eine Reise tut…….. (5)

  1. keinbisschenleise schreibt:

    *wooooow….

    jetzt bin ich fast sprachlos von diesen Angeboten !!!

    Da würde ich auch gerne mal einkaufen und bin schon in Gedanken am Herd,
    was man da alles draus zaubern kann.

    Ich muss unbedingt mal nach Köln *fg

    Ganz herzlichen Dank für die tollen Eindrücke, Einblicke und für’s mitnehmen auf deiner Reise.

    Liebe Grüsse
    Uschi

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s