Heute gibts: leckeren Grillteller .

…aber ohne zu grillen.

Geht das ?  Ja natürlich geht das, du mußt nur so eine geriffelte Grillpfanne haben, dann ist das kein Problem : schau

Daß es gut geht, beweisen schon mal die gegrillten Paprikasteifen, sieht man keinen Unterschied zum tatsächlich gegrillten!
Oder dann die Tomaten, einmal die länglichen Flaschentomaten und die Cocktailtomaten, einfach fein, auch aus der Grillpfanne.
Und die mitgebratenen Thymianzweige geben auch ihren Geschmack schön  ab, ohne zu verbrennen wie auf der  Holzkohle.
Die Kartoffeln mußte ich allerdings etwas klein schneiden denn Folienkartoffeln das geht wohl nicht.
Aber die Kartoffeln  klein geschnitten  und in der Pfanne grilliert, sind auch vorzüglich wie man sieht.
Und Zwiebelchen hatte ich auch gegrillt, und auch die  sind nicht zu unterscheiden.

Und nun das Fleisch: heute ein saftiges  Kotelette.

Tja, etwas ungewöhnlich heute dieser Artikel, aber schaut mal die Bilder an,
ist doch überhaupt kein Unterschied zum richtigen grillen am Holzkohlegrill zu sehen.

Kein anfeuern des Grills, keine Grillkohle, kein Rauch und Qualm.
Einfach eine Platte auf dem Küchenherd anmachen die Pfanne drauf und los gehts. Hier eine solche Grillpfanne,  ich arbeite sehr gerne damit.

von Novel

Na , konnte ich euch ein wenig überzeugen vom „grillen“ mit einer Grillpfanne ?

Dann wünsche ich guten Appetit beim nachmachen!

3-4  Kotelettes a 160 gr
1 Paprika rot
1 Paprika grün
1 Paprika gelb
3- 4 Kartoffeln groß
2-3 Flaschentomaten
6-8 Cocktailtomaten
200 gr Feta Käse
(Alle Mengenangaben sind fiktiv. Mengen nach Bedarf verwenden)

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Heute gibts: aktuell abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s