Früchtchen, lauter Früchtchen

Früchtchen braucht man  um sich herrliche sommerliche  Drinks zu zaubern.
Wer kennt sie nicht die neue Art von Fruchsaftgetränken:

Smoothies

Sämtlich führenden Safthersteller bieten sie heute an und Supermärkte sind voll davon. Doch was ist das eigentlich? Smoothies sind Fruchtsäfte, allerdings mit einem hohen Fruchtfleischanteil und daher im Gegensatz zu den herkömmlichen Fruchtsäften nicht flüssig, sondern von einer cremigen Konsistenz, also eher so eine Art Fruchtpürree.

wiki
Tropical Smoothie

Zudem sind Smoothies meist (Betonung liegt auf meist)  aus einer Fruchtsorte  hergestellt und kein Mix aus Früchten. Zumindest müssen sie überwiegend aus der Frucht sein die auf der Packung hervorgehoben ist.

Natürlich läß sich nicht aus jeder Frucht ein sämiger , cremiger Smoothie herstellen. Dann sorgt meist die Banane für eine cremige Konsistenz.  jetzt im Sommer wird auch gerne etwas Joghurt , Milch oder Eis zugefügt.
Aber aufgepasst , es wird schon wieder „gefummelt“,  und  Proteine , Nahrungsergänzungsmittel, was immer das sein mag zugesetzt.

Und daher ist es jetzt zu dieser Jahreszeit am besten man macht sich seine Smoothie selbst.
Und das habe auch ich heute gemacht.

  Smoothie aus Erdbeeren

Ihr glaubt nicht wie einfach das geht, macht es mir einfach nach :
Ich hatte einige Erdbeeren übrig und so dachte ich das wird gleich mal ausprobiert. Erdbeeren eigenen sich gut , weil sie viel Fruchtfleisch haben.
Also habe ich die Erdbeeren leicht abgebraust, dann geputzt, geviertelt.
Nun habe ich sie mit einem TL Zucker ( kannst du auch weglassen wenn die Erdbeeren so süß wie meine sind)  bestreut und in einen Mixbecher gegeben.
Den Stabmixer rein gehalten und Ratz Fatz waren die Erdbeeren  zu einen Fruchtpürree.
Nun war ich am überlegen, denn es war doch etwas zu dick:
nehme ich etwas  Mineralwasser, oder Limonade, oder gar Eiswürfel?
oder vielleicht etwas vom eingefrorenen Capri-Wassereis?  oder gar vom Smootie Eis das eingefroren ist ?
Alles, alles das kannst du verwenden und zugeben!

Ich habe in das 1. Glas etwas Orangenlimonade mit dem Stabmixer eingearbeitet.
in das 2. Glas  gab ich etwas von meinem Orangen Fruchteis.

Und ich darf euch sagen: suuuuuper!

Wenn nun die warmen Tage kommen könnt ihr euer Obst „trinken“ statt  essen,
gerade den Frauen sage ich:  unwahrscheinlich lecker , sagenhaft!                                     Aber: wir Männer sind ja auch kleine  Schleckermäulchen und natürlich schmecken uns auch solche „Früchtchen“ .
Morgen werde ich es mal mit einer Mango ausprobieren, das wird auch recht edel schmecken, ein richtig schönes erfrischendes Sommergetränk. Und immer dran denken:  es soll schön sämig, cremig sein  und hübsch kalt!  Dick bekommt ihr es, wie gesagt, wenn ihr eine  eisgekühlte  Banane zugebt, dann könnt ihr auch Stachelbeeren, Johannisbeeren, Brombeeren , Himbeeren verwenden ohne daß es zu dünn wird und die Banane ist auch wieder nicht so dominat daß sie die Ursprungsfrucht überdeckt.

Und so sah es aus:

Glas 1

Glas 2

Bitte nachmachen, geht einfach, schnell und ist sehr, sehr gut !

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Heute gibts: aktuell abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s