Der Test : Was taugt ALDI Spargel wirklich? (Teil 2)

Fortsetzung

Heute gibts  den Spargeltest (Teil 2 )

So nun kommt er ins Wasser.
Das mit Salz, Zucker, Zitronensaft und einigen Flocken Butter gewürzt wurde.

Aus dieser Spargelbrühe  habe ich sodann eine Spargelbrühe mit einem Eigelb bereitet, die es noch vor dem Spargel gibt:

Dann möchte ich  ganz klassisch  nur gekochten Schinken dazu:

Und nun ist der ALDI Spargel  auch fertig und kann angerichtet werden:


Testergebnis: Was taugt  ALDI Spargel wirklich? 

Es ist absolut kein Unterschied zu einem Spargel frisch vom Spargelbauern!
Schon jetzt ist ein Preisunterschied von 2 Euro pro Pfund da .
Der sich sicher noch erhöhen wird.
Das lohnt wirklich sich tags zuvor beim Filialleiter seinen Spargel zu bestellen und zurücklegen zu lassen.
Dann hat man anderntags Gewissheit beste frische Ware zu bekommen!
Rechnet man dazu, daß man bei ALDI zugleich seine Butter, seine Zitronen günstiger bekommt, so  kann man ALDI Spargel nur empfehlen !

Guten Appetit !

1. Teil ALDI Spargeltest da :  https://heutegibts.wordpress.com/2013/05/01/der-test-was-taugt-aldi-spargel-wirklich/

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Einkauf Tips, Heute gibts: aktuell abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s