Heute gibts auf voller Linie Thaistyle

denn ich arbeite derzeit etwas an den verschiedenen asiatischen Nudeltaschen.
Da probiert man mal dies mal jenes und versäumt am Ende sich selbst was richtiges zuzubereiten.
Und von den ganzen Schnibbeleien habe ich mir dann doch schnell ein Thaisüppchen mit Streifen von Schweinefleisch und Reis bereitet.

Bild

Bild

Und darnach gab es dünn geschnittene Schweinelende in einer Mae Ploy-Sauce,

das ist eine geröstete Chilipaste mit feinem Aroma die eine geschmackvolle Komponente bildet.
Dazu werden dann Gemüse und Sprossen mit angeschwenkt.

Dazu eine neue Sorte Thai Jasmin Reis.
Das ist auch immer so eine Sache.

Denn nicht jedes Jahr ist der Reis gleich und ich hatte bisher einen ganz besonders guten.
Und der Neue jetzt?
Nun ja , ich werde weiter suchen müssen……

BildBild

BildBild

Das Lendchen hatte ich in hauchdünne Scheibchen geschnitten , leicht gewürzt und dann mit etwas Stärkemehl gestäubt und gewendet.
Dann scharf in Öl angebraten und wieder beiseite gestellt.
Nun durften fein geschnittene Lauchzwiebel, Karotte, Knoblauch, Pilze, Ingwer, Zwiebel, und Sprossen angeschwenkt werden,
mit Sesam, Thai.Basilikum, etwas Soja Sauce und Sezuan Pfeffer gewürzt.
Dann zuguterletzt einen TL Mae Ploy geröstete Chilipaste zugeben und mit ein wenig Brühe angießen.

Jetzt am Ende das zuvor angebratene Fleisch wieder zugeben und unterheben.
Und schon darf angerichtet werden.

Und so schauts aus:

Bild

Bild

Bild

Guten Appetit !

160 gr cm Schweinelendchen (etwa 10 cm)
in hauchdünne Scheiben geschnitten
Lauchzwiebel
Karotte,
Knoblauch,
Pilze,
Ingwer,
Zwiebel,
Sprossen
Sesam, frischesThai.Basilikum, etwas Soja Sauce und Sezuan Pfeffer
1 guter TL Mae Ploy (geröstete Chilipaste)
ein wenig Brühe

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Heute gibts: aktuell abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s