Heute gibts italienische Tagliatelle in Fleischsauce

Manch einer sagt dann leicht „ alla bolognaise“ aber das ist es nicht ganz, wie ich immer wieder bei italienischen Freunden erfahren durfte:
dort müssen dann fein gewürfelte Karotten und Lauch aber auch etwas Pancetta ( eine Art Rauchfleisch) neben den Zwiebeln dazu.
Und: es wird Tomatenmark statt Tomaten / Tomatensugo verwendet.

Ich mache jedoch eine Fleischsauce dazu.
Dazu habe ich gemischtes Hackfleisch vom Metzger besorgt. Dieses schmore ich in gut erhitztem Olivenöl gut an.
Dann gebe ich Zwiebelbrunnoise von einer größeren Zwiebel dazu mitsamt 3-4 gehackten Knoblauchzehen.
Alles schön glasig schmoren. Mit Salz Pfeffer,  etwas Thymian/Origano würzen, eine gute Prise Zucker  und 2 Lorbeerblätter zugeben.
Jetzt kommt der Inhalt einer 400ml Dose geschälte Tomaten hinzu, die ich zuvor noch grob gewüfelt (1,5×1,5cm) habe.

Nun etwas einkochen lassen, so daß eine schöne Konsistenz entsteht. Ich habe , da ich es etwas pikant wünsche  2 Chillies dazu gegeben,
aber schon geachtet, daß es nicht zu scharf , also „alla Diabolo“ wird.

In reichlich Salzwasser habe ich die Tagliatelle-Nester  nun auf Biss gekocht.
Dann vorsichtig mit einer Gabel und einer leichten Drehbewegung aus dem Nudelwasser
genommen und sogleich auf dem  vorgewärmeten Teller  angerichtet.

Nachdem ich die Fleischsauce nochmals  abgeschmeckt habe  konnte nun angerichtet werden.
Wer mag kann sich so wie ich mit einem Scherchen einige Basilikumblättchen über seine Nudeln schnibbeln….
Zusätzlich habe ich mir den Hobel mit einem guten Parmigano Reggiano den mir mein Schwesterherz mitgebracht hatte, bereitgelegt.
Denn ich mag den Parmesan lieber gehobelt, als gerieben dazu.

Also darf angerichtet werden, so:

oder so:

Guten Appetit!

600 gr Hackfleisch gemischt
3 El Oliven Öl
1 gr. Zwiebel fein gew.
3 Knoblauchzehen gehackt
2 Knoblauchzehen in Salz zerrieben
Origano, Thymian, Basilikum
Salz, Pfeffer , Prise Zucker
1 Dose 400ml Tom.geschält (gewürfelt)

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Heute gibts: aktuell abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s