Der Bayer kocht : Fleischspieß, Grillspieß, Schaschlik

Oft ist es ein und das selbe , doch jeder hat gerne mal einen anderen Namen für ein und das gleiche  Gericht.
Vor einigen Jahren waren Grill oder Fleischspieße auf jeder Speisenkarte zu finden.
Heute eigentlich weniger, denn alles entwickelt sich weiter, erfindet sich neu.

Schade für den Grillspieß.

Aber ich habe ihn nicht ganz vergessen und sogar einen schönen alten Metallspieß in meinen Utensilien gefunden.
Also habe ich mir einen Fleischspieß gespickt.
Kein Schaschlik, das Niere, Leber,  Fleisch vom Lamm hat ,oder aber auch gemischt, vonRind Schwein, und Innereien.
Manche wieder geben noch Räucherbauch, oder Gemüsepaprika neben der Zwiebel auf einen Spieß.

Das alles habe ich heute nicht so gemacht, sondern nur  mageres Schweinefleisch  und geviertelte Zwiebeln dicht aufeinander gespießt.
Dann in einer Grillpfanne in etwas Schweineschmalz angebraten und langsam schmoren lassen
(dazu habe ich die Grillpfanne mit Alufolie dicht gemacht und den Spieß sachte garen lassen).
20 min. reichten für meinen Spieß und er war so weit.

Hier nun als normalen Grillspieß:

Daraus ist in null komma nichts gleich ein Spieß a la Schaschlik zu machen:

Ketchup darüber

Dann zuguterletzt  Paprika edelsüß, Curry Powder, Worcestershiresauce  und die Bratenjus drüber

Bei mir gab es einen Paprika/Tomatenreis dazu: Reis Kochen , abseihen, Zwiebelwürfel anschwitzen reichlich mit gutem Pimento paprizieren, dann geviertelte Datteltomaten zugegeben angeschwenkt. Nun den Reis zugeben und unterziehen, nochmal abschmecken
und es darf angerichtet werden:

Grillspieß mit Tomaten/Paprikareis

Einen guten Appetit miteinander!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Heute gibts: aktuell abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s