Der Bayer kocht: Tasche vom Wildschweinrücken

Die hatte ich noch vorbereitet  und so ist es eine feine Sache, diese auf die schnelle zuzubereiten.

Tasche vom Wildschweinrücken,
mit feiner Rehpastete gefüllt.

Dazu habe ich ich mir diesmal eine Sahnesauce mit „Mae Ploy“ (gegrillter Chilipaste) ausgedacht.
Die Taschen in Butter sautieren , herausnehmen,
die Paste hineingeben und mit 1/4 ltr Sahne aufmontieren.
Dann redizieren lassen und die warmgehaltenen Fleischtaschen zugeben.

Die Orecchiette , das ist eine  vorzügliche italienische  Nudelsorte, die es in gut sortierten Läden gibt, ich verwende diese:

Und dazu diese leckere Orecchiette Pasta. Diese habe ich nach dem kochen in Meersalzbutter geschwenkt und mit fein geschnittener Minze gewürzt.

Der Jahreszeit gemäß gab es dann noch einen Feldsalat mit  würziger Kräuterdressing dazu.

Guten Appetit!

2 Wildschweintaschen (geht auch mit normalem Schweinefleisch oder Kalbfleisch )
1/4 ltr Sahne
100gr. Orecchiette Pasta
1TL Mae Ploy gebratene Chiliesauce
Meersalzbutter
frische Minze
Salz. Pfeffer
100gr. Feldsalat
KräuterdressingSiehe auch : https://heutegibts.wordpress.com/2012/12/21/

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Heute gibts: aktuell abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s