Cappelletti rosso di sardegna

Mal wieder was schnelles:

Cappelletti rosso di sardegna

überall in Italien erhält man herrlich zubereitete Nudeltaschen und nicht nur Touristen-Spaghettis.

Die Bezeichnungen , Namen sind oft sehr wiedersprüchich. Selbst die Cappelletti haben mancherorts andere Namen, man findet sie auch als Ravioli und x anderen Bezeichnungen. Eigentlich sollten es Runde Teigblättchen sein die zur hälfte gefüllt und dann eingeschlagen werden, sodann nur noch halbmondförmig wären.
In der einfachen Variation. Andere machen damit noch einen Arbeitsgang: die Enden der Halbmonde werden miteinanter verbunden .

Eine einfache aber vorzüglich schmeckende Variation habe ich mir heute gemacht: Die Capelletti rosso bekam ich hier in einer ital. Nudelmanufaktur und war fertig mit einer roten Ricotta-Paprikafüllung und nur noch abzukochen. Solche Teigtäschchen  für mich alleine zu machen wäre mir heute der Aufwand zu groß gewesen, meine Töchter jedoch hätten begeistert mitgemacht;  jetzt  2 Löffel Paprika rot, grün, rot
BildBild

BildBild

Bild

Bild

Dazu habe ich mir Paprika rot, grün, gelb und Frühlingszwiebel in allerfeinste Brunnoise geschnitten.
In 1Stück Butter  und 2 Löffel Olivenöl angeschwitzt, gesalzen, gepfeffert mit etwas Prosecco abgelöscht und ein Zweiglein Thymian zugeben, reduzieren lassen.
Dann die abgekochten Capelletti dazugegeben und angeschwenkt. Zuguterletzt noch ein Stück Butter zugeben und ein wenig Paprikapaste (wie Tomatenmark in der Tube)
dazugegeben. Nun anrichten und fertig ist ein schnelles und wohlschmeckendes Gericht.

Bild

Übrigens habe ich diese Capellettis auch öfter als Suppeneinlage in einer Pimento -Suppe serviert bekommen : wie oben, nur dünner als Süppchen gezogen. Ein wenig Peccorino darüber geriffelt, ein Träumchen…..

Bild

Guten Appetit !

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Heute gibts: aktuell abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s