“Bayrische Schweinshaxe” (2)

Wenn du nun deine Haxe bekommen hast, gehts ans Würzen und einschneiden.
Mit dem Einschneiden der Schwarte brät sich auch dass Fett besser aus und :
das Gewürz zieht besser ein.

Bild

Hier ein kleiner Tip : Mit so einem Einwegmesser oder Teppichmesser läßt sich die Schwarte leicht und gut einschneiden,
das geht auch mit einem Schäufele , oder einem Krustenbraten dgl

Bild

Nun bestreust du sie reichlich mit Salz und Pfeffer uns reibst das gut ein.
Jetzt ist sie fertig für die Bratröhre.
Unten eine Reine rein oder das Bratenblech vom Ofen mit etwas Wasser drin.
Und darüber auf den Rost legst du die Haxe.

Jetzt geht es um die Temperatur!
Wenn du es eilig hast mußt du wohl auf 180 grad gehen (Umluft 160 !) aber besser ist es der Haxe länger Zeit zu geben und sie schonend zu garen.
Deshalb lieber zuerst auf 140 Grad so etwa gut 3 Stunden und erst dann auf 170/180 Grad gehen bis die Haxe richtig cross und rösch ist. Notfalls kurz den Grill anmachen , aber dann unbedingt dabei stehen bleiben.

Also kommst du insgesamt auf etwa 4 Stunden , das solltest du vorher einplanen!
Es ist deshalb vorteilhaft das würzen und einschneiden schon am Tag vorher zu machen, dann muß man das nur noch reinschieben und auch das Gewürz ist schön eingezogen.

und so sollte sie dann aussehen wenn du sie aus dem Ofen holst:

Bild wie beim Haxenbauer in München

oder so :

Bild

und was gibts dazu ?

Entweder Knödel , bzw Klöße,
aber auch einen leckeren saftigen Fränkischen Kartoffelsalat oder gemischten Salat

Dieser Beitrag wurde unter Heute gibts: aktuell abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s