Peperoni con salsa di tonno

Heute gibts:

Peperoni con salsa di tonno

2  400  gr. Thunfisch  (es geht auch in Öl eingelegter) frisch ist natürlich ideal,  1 Große oder je 2 kleine Paprika Rot und gelb, geewaschen, geputzt , geviertelt

4-6 Sardellenfilets .
Die Sardellenfilets fein hacken und mit etwas Zwiebelwürfeln  in extra vergine Olivenöl abschwitzen, den Thuna dazugeben.

5 Minuten schmoren lassen, dann eine Flasche  bzw eine Packung  passierte Tomaten zugeben und 15 Minuten  leicht köcheln lassen.  Nun die Paprika zugeben , mit Salz , Pfeffer würzen und weitere 15 min mit geschlossenem Deckel schmoren lassen und zuetzt einen Schuß Vino Tinto zugeben.   Dann ab in den Kühlschrank .  Ein vorzügliches Antipasti!

Dazu ein schönes Chiabatta Brot reichen  und ein Gläschen Bardolo  und schon geht das Herz auf

 Ein Hinweis: 

dies ist eine meiner Lieblingsvorspeisen. Schmeckt erst am 2. oder 3. Tag richtig. Oben sind die Paprika noch nicht überbacken da sieht das etwas nüchtern und blank aus . (Das wurde erst außer Haus beim Gastgeber überbacken!)

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Heute gibts: aktuell abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s